C-Logistic Disposition - graphisch

Diese Dispo-Maske hat ein Anwender für 4 Fenster kreiert. Jedes Fenster kann auch auf separate Bildschirme ausgedockt werden, wie oben dargestellt wird.

 

Das hat den Vorteil, dass der Disponent gegenüber nur einem Bildschirm nicht ständig "scrollen" muss. Er sieht erfasste, aber nicht disponierte Sendungen, fertige Touren oder die Telematik auf je einem separaten Bildschirm "auf einen Blick".

C-Logistic Disposition - Map&Guide Fenster mit Streckendarstellung

 

 

Jede disponierte Tour kann mit der integrierten "Map&Guide" Funktionalität bereits vor der entgültigen Disposition streckenoptimiert und in der Karte angezeigt werden. In der Anzeige werden auch Fahrerpausen und Ankunftszeiten sichtbar. 

 

Die Tour wird damit "simuliert" und steht bereits vor der tatsächlichen Disposition für Kundenauskünfte zur Verfügung. 

C-Logistic Disposition - Streckendarstellung mit Fahrerpausen

 

 

 

C-Logistic Disposition - Umsatz-/Kosten-/Nutzendarstellung der Tour

 

 

 

C-Logistic Disposition - Erlösübersicht

 

Ist ein Telematiksystem installiert, werden die Touren per Mausklick über die GPS- Satelliten in die Fahrzeuge übergeben. Die Telematik meldet dann die echt gefahrenen Kilometer in die Tour als "ist" zurück und zeigt die entsprechenden Soll-/Ist-Werte an. 

 

Die Tourfarben (im oberen Bild rechts unten) zeigen eine mögliche Überladung an.. Rot bedeutet "überschritten". Grün "nicht erreicht" und hellrot "bald erreicht". Der Disponent kann sofort eingreifen.

 

Ist zudem noch ein Dokumenten-Management-System (DMS) wie z.B. "ecoDMS" intalliert, werden die Tourbelege automatisch revisionssicher archiviert. 

 

Mit einem Klick auf die 4 Bildschirme oben zeigen wir, wie eine Tour aus der Dispo-Maske in ein TomTom Telematik-System in einem Fahrzeug übergeben wird. Die Datei dafür hat ca. 22 MB und wird nach Ihrem Klick zur Darstellung auf Ihr System downgeladen. Das kann 10-15 Sekunden dauern, bis etwas angezeigt wird.

BLOG der LSK

Goodyear RDKS (Reifen Druck Kontroll System)

25. Jan 2018
Kommentar hinzufügen

TomTom Webfleet 3.0

20. Jan 2018
Kommentar hinzufügen

Kunden erwarten Unterrichtung

18. Jan 2018
Kommentar hinzufügen

Managementberatung für digitale Transformation in Spedition- und Transportbetrieben

13. Jan 2018
Kommentar hinzufügen

Inkl. Anschlußmöglichkeit an Digitalen Tachographen (Fahrerrestzeiten und Archivierung Fahrer- + Massenspeicherdaten) und CAN-Bus High/Low. € 279,00 netto

Wenn es um die reine Ortung geht, ist der Link410 die richtige Wahl.       € 219,00 netto

LINK201 für den Einstieg zur Selbstmontage. Einfach auf die OBDII-Schnittstelle (Diagnosesteckplatz) aufstecken. Ab € 15,95 pro Monat inkl. Gerät und Telematikportalzugang.

Pro 5250 Mobil "All in One" Telematikgerät. Kombiniert Navigation, Fahrzeugortung und Flottenmanagement für € 249,00 netto

Pro 7250 Festeinbaui. Lässt sich über den TomTom LINK mit WEBFLEET® verbinden. Ab € 269,00

Pro 8270 Vollständig anpassbar mittels Plattformsteuerung ab 449,00 €

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
LSK Logistic Software e.K. 73249 Wernau, Stettiner Str. 9, Tel: 07153-307290 Fax: 07153-308326 Handy: 01525-3541967 Mail: info@logisticsoftware.info