Digitale Resilienz !

Eine Digitale Resilienz ist die Fähigkeit, die digitalen Technologien souverän zu nutzen, zu gestalten und zu beherrschen, um die eigenen Ziele zu erreichen, die eigenen Werte zu schützen und die eigenen Potenziale zu entfalten.

 

Digitale Resilienz ist kein statischer Zustand, sondern ein dynamischer Prozess, der ständige Anpassung und Innovation erfordert.

 

Digitale Resilienz ist kein isolierter Skill, sondern eine Querschnittskompetenz, die viele andere Fähigkeiten und Fertigkeiten integriert und voraussetzt.

 

Digitale Resilienz ist kein neues Phänomen, das erst seit der dritten industriellen Revolution, dem Beginn der Informationstechnik (1969) relevant ist, sondern ein historisch gewachsenes und zukunftsorientiertes Konzept, das sich an die jeweiligen technologischen Entwicklungen und gesellschaftlichen Anforderungen anpasst. Digitale Resilienz ist daher nicht nur eine Frage der technischen Ausstattung, sondern auch der kulturellen Einstellung, der organisatorischen Struktur, der politischen Regulierung und der ethischen Verantwortung.

 

Digitale Resilienz ist somit eine gemeinsame Aufgabe und eine gemeinsame Chance für alle (Dialog mit ChatGPT 4.0 25.11.23)

 

 

Karl-Heinz Schmidtchen
Entrepreneur
Generalisiertere Spezialist und Resilienz-Coach für die Digitalisierung in Spedition, Transport und Logistik

Mobil: 01525-3541967

Digitalisierung@Logistiksoftware.info

 


 

 

 


 

01.02.2024

Das Produkt einer Spedition, die Transportleistung, muss jedes Mal neu erstellt werden !
 

Das unterscheidet die Spedition vom produzierenden Gewerbe, dessen Produkte eine jahrelange Lebensdauer haben. 
 

Die DIGITALISIERUNG und die GenKI (Generative Künstliche Intelligenz), helfen dabei, diese besondere immer wieder kehrende Produktion jedes Mal neu erstellen zu können. 
 

Dabei stehe ich Ihnen als Digitalisierungs- und Resilienzcoach mit weiteren 44 Coachees der INITIAL-Agentur beiseite !

https://www.initial-akademie.de/trainer-und-coches/


31.01.2024

Sagt man nicht, "der Weg ist das Ziel ?"


Dabei kann ich Ihnen helfen, den richtigen DIGITALEN WEG für Ihre Spedition zu finden !

 

30.01.2024

Geht es nicht immer darum, die Arbeit einfacher zu machen ? 

Dabei will ich Ihren Mitarbeitenden und Ihnen in Zeiten der DIGITALEN TRANSFORMATION helfen.
 

20.12.2023   

Projekt Q!

Eine KI von Sam Altmann seiner OpenAI, die nicht mehr mit Trilliarden Daten trainiert werden muss, sondern sich entsprechend der Aufgabenstsellung alle notwendigen Daten selbständig holt und daraus seine Antworten formuliert oder die Lösung präsentiert. 

 

Ist mit Projekt Q tatsächlich die Singularität mit einer KI erreicht, würde sich "die echte KI" auch selbst codieren !

 

Mehr unter http://schmidtchensoftware.info/blog/2023/11/24/echte-ki/

 

 

23.06.2023

ChatGPT ist eine generative KI (Künstliche Intelligenz), die im November 2022 von OPEN AI freigegeben wurde und im Jan/Febr. 2023 bereits über 200 Mio User verzeichnen konnte. 
 

Seitdem vergeht kaum ein Tag, an dem nicht in irgend einer medialen Einrichtung darüber berichtet wird.
 

Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Generative KI die Welt mehr und vor allen bereits in den nächsten 5 Jahren verändern wird, als die 1870 begonnene Industrialisierung.

 

Generativ bedeutet dabei das Trainieren der KI mit zwischenzeitlich Billionen Informationen, die dann mit einem entsprechendem Algorithmus die Ergebnisse wie komplette individuelle Bewerbungsschreiben, codierte Anwendungen, komplexe Präsentation u.v.m. generiert werden.

 

Am Beispiel einer automatisch ablaufenden niederlassungsübergreifenden KI-gestützten Disposition einer Spedition habe ich ChatGPT mit allen Fahrzeug relevanten fixen- + variablen Kosten, den Sendungsdaten, den aktuellen Verkehrsflüssen über Telematik und den zur Verfügung stehenden Fahrzeugkapazitäten gefüttert und nach dem Mausklick Sekunden später das optimalste Dispositionsergebnis erhalten, das permanent über die Telematik mit verkehrsrelevanten Informationen weiterhin trainiert wird, um den Disponenten weitere Handlungsempfehlungen bereit zu stellen. 
 

Als Disponent sind Sie Dirigenten der Disposition geworden. Die generative KI arbeitet für sie !

 

Eine Anwendung ohne KI bleibt in Zukunft eine analoge Software !



Auch der Thermostat lässt sich per Smartphone steuern und schaltet Ihre Heizkörper automatisch runter, wenn z.B. ein Fenster geöffnet wird.

Sie hinterlegen pro Tag, Woche oder Wochenende ein Heizchema, das Sie von überall aus mit dem Smartphone beeinflussen können.
Sie kommen aus dem Urlaub und wollen es bei Ankunft zu Hause schön warm haben ! Kein Problem, denn Sie stellen von unterwegs Ihre gewünschte Gradzahl ein.

Diese und viele weiteren Beispiele finden Sie mit einem Klick auf das Magenta Telekom Bild oben und dort in der Mitte unter "Internet & Festnetz" als "Smart Home"

Inkl. Anschlußmöglichkeit an Digitalen Tachographen (Fahrerrestzeiten und Archivierung Fahrer- + Massenspeicherdaten) und CAN-Bus High/Low. € 279,00 netto

Wenn es um die reine Ortung geht, ist der Link410 die richtige Wahl.       € 219,00 netto

LINK 245 für den Einstieg zur Selbstmontage. Einfach auf die OBDII-Schnittstelle (Diagnosesteckplatz) aufstecken. Ab € 15,95 pro Monat inkl. Gerät und Telematikportalzugang.

Pro 5250 Mobil "All in One" Telematikgerät. Kombiniert Navigation, Fahrzeugortung und Flottenmanagement für € 249,00 netto

Pro 7350 Festeinbau. Lässt sich über den Webfleet LINK mit WEBFLEET® verbinden. Ab € 269,00

Pro 8475 vollständig anpassbar mittels Plattformsteuerung ab 449,00 €

Druckversion | Sitemap
LSK Logistic Software, Karl-Heinz Schmidtchen, 73249 Wernau, Hauptstr. 24, Tel: 07153-307290 Handy: 01525-3541967 Mail: info@logisticsoftware.info. Gemäß § 19 UStG wird ab 01.09.2023 keine Umsatzsteuer berechnet.